Marabu Deco Painter

Marabu Deco Painter

→Anleitung

Verarbeitungshinweise:

1. Der Untergrund muss vor der Bemalung staub- und fettfrei sein. Nach Belieben können Sie den Untergrund vollflächig in einer gewünschten Farbe grundieren, z.B. mit Marabu-Decormatt. Gut durchtrocknen lassen.

2. Jetzt können individuelle Muster mit dem Deco Painter aufgemalt werden. Wenn man dies nicht frei Hand machen möchte, kann Pauspapier verwendet werden. Dazu die Papiervorlage des gewünschten Motivs auf das Kopierpapier legen, mit einem Klebeband leicht fixieren, damit nichts verrutscht, und mit einem Bleistift kräftig nachmalen.

3. Den Painter vor Gebrauch mit geschlossener Kappe kräftig schütteln. Durch mehrmaliges Drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird.

4. Danach den Stift erst auf einem Papier, nicht direkt auf dem Malobjekt, anschreiben. Jetzt kann das übertragene Motiv mit dem Painter nachgemalt werden. Nach Gebrauch Kappe mit einem „Klick“ gut schließen. Liegend aufbewahren!

Produktauswahl:

Universell einsetzbar - der Acrylmalstift auf Wasserbasis

Der Marabu Deco Painter ist das Universalgenie unter den Stiften. Der hochwertige Acrylmalstift zum mattdeckenden Bemalen aller, auch poröser Oberflächen, wie Papier, Gips, Terracotta etc., ist auf Wasserbasis und geruchsneutral. Damit ist er auch besonders gut für Kinder geeignet.
Ob geschmackvolle Ton-in-Ton-Kreationen oder extravagante Farbkombinationen, mit der breiten Farbpalette von Marabu sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Die vier unterschiedlichen Spitzen ermöglichen eine unendliche Anwendungsvielfalt. Ideal zum Schreiben und für feine Details ist die Finelinerspitze. Sprüche, Namen oder Signaturen gelingen am Eindruckvollsten mit der Kalligrafiespitze. Dank der Pinselmalspitze können auch größere Flächen satt und schnell ausgemalt werden. Die Universalspitze ist der praktische Allrounder zum Malen und Schreiben.
Ein Stifte-Malerlebnis der neuen Art!

Anwendungsbeispiele

Produkthighlights

  • auf Wasserbasis
  • matt, auf Acrylbasis
  • geruchsneutral, wetterfest, lichtecht
  • auch für poröse und rauhere Oberflächen geeignet (z.B. Papier, Gips, Terracotta etc.)

FAQs

  • Spitzen der Marabu Painter sind sehr lang

    Was kann die Ursache dafür sein, dass die Spitze des Marabu Painters ganz weit herausragt?

    Es wurde versehentlich die ganze Kappe abgeschraubt. Der Deckel muss vorsichtig abgezogen werden.
  • Eingetrocknete Spitzen beim Deco, Porcelain & Glas Painter, Glas Painter, Art Painter

    Wie kann man eingetrocknete Painter-Spitzen reinigen?

    Die Spitzen können aus dem Stift genommen und unter dem Wasserhahn abgespült, gesäubert werden. Danach die Spitzen gut trocknen lassen und wieder in den Stift einsetzen, anpumpen und weiter malen. Die Stifte nie zu lange offen liegen lassen, da diese sonst austrocknen. Am besten liegend aufbewahren.

Tipps & Techniken

Tipps & Tricks:

Wetterfestigkeit der Marabu-Deco und Brilliant Painter

Um die Wetterfestigkeit der Deco und Brilliant Painter zu erhöhen, die Bemalung mindestens 30 Minuten trocknen lassen. Dann mit den aqua-Lacken (Klarlack, Mattlack oder Seidenmattlack) überlackieren.