Marabu Porcelain & Glas Painter

Marabu Porcelain & Glas Painter

→Anleitung

Verarbeitungshinweise:

Das Porcelain & Glas Painter-Sortiment bietet Farbtöne mit System. Basis- und Trendfarben können immer mit den entsprechenden Metallic- und Glitterfarben kombiniert werden. Ob geschmackvolle Ton-in-Ton-Kreationen oder extravagante Farbkombinationen, alles ist möglich mit der breiten Farbpalette von Marabu. Verschiedenste Maltechniken können mit den Paintern ganz leicht umgesetzt werden.

Porcelain & Glas Painter werden in 4 unterschiedlichen Spitzenformen/-größen angeboten: Vom flächigen Malen mit der Universalspitze 2-4 mm, filigranes Malen mit der Universalspitze 0,8 mm bis hin zum effektvollen Schreiben mit der Calligraphyspitze. Die Universalspitze mit einer Strichstärke von 1-2 mm ist als praktischer Allrounder sowohl zum Schreiben als auch zum Malen geeignet. Bezüglich der bestimmungsgemäßen Anwendung der Marabu Porcelain & Glas Painter möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Marabu Porcelain & Glas Painter nur zu Dekorationszwecken vorgesehen sind, d.h. kein Lebensmittelkontakt. Wir empfehlen daher bei der Gestaltung von z.B. Tassen, Gläsern, Schalen und Tellern, welche für den Lebensmittelkontakt gedacht sind, die Schnittflächen, Innenflächen und den Trinkrand nicht zu bemalen.
Nach dem Einbrennen im Backofen (160 °C / 30 Min.) spülmaschinenfest bis 50 °C.

Produktauswahl:

Schöner genießen – Porzellan- und Glasmalerei mit dem Porcelain & Glas Painter

Marabu Porcelain & Glas Painter - der hochglänzende Porzellan- und Glasmalstift auf Wasserbasis setzt individuelle Highlights auf Geschirr. 

Mit der großen Auswahl an Basis- und Trendtönen können Sie Ihre eigenen Farbkreationen auf dem Geschirr verwirklichen. Schimmernde und glitzernde Highlights setzen Sie mit den vielfältigen Metallic- und Glitterfarbtönen.

Verschiedenste Maltechniken können mit den Marabu Porcelain & Glas Paintern ganz leicht umgesetzt werden. Vier unterschiedliche Spitzenformen/-größen bieten für jede Anwendung das Passende: Vom flächigen Malen mit der Universalspitze 2-4 mm, filigranes Malen mit der Universalspitze 0,8 mm bis hin zum effektvollen Schreiben mit der Calligraphyspitze 1-2,5 mm. Die Universalspitze 1-2 mm ist als praktische Allrounder sowohl zum Schreiben als auch zum Malen geeignet. Bezüglich der bestimmungsgemäßen Anwendung der Marabu Porcelain & Glas Painter möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Marabu Porcelain & Glas Painter nur zu Dekorationszwecken vorgesehen sind, d.h. kein Lebensmittelkontakt. Wir empfehlen daher bei der Gestaltung von z.B. Tassen, Gläsern, Schalen und Tellern, welche für den Lebensmittelkontakt gedacht sind, die Schnittflächen, Innenflächen und den Trinkrand nicht zu bemalen.

Mit der praktischen und leichten Handhabung des Stiftes gelingen großen und kleinen Künstlern die schönsten Porzellan- und Glasmalereien.

Anwendungsbeispiele

Produkthighlights

  • Spülmaschinenfest nach dem Einbrennen (max. 50 °C)
  • 4 Std. trocknen lassen, Einbrennen bei 160 °C/30 Min.
  • Auf Wasserbasis, geruchsneutral, lichtecht.
  • unterschiedliche Malspitzen: Universalspitze 0,8 mm, Universalspitze 1-2 mm, Universalspitze 2-4 mm, Calligraphyspitze 1-2,5 mm

FAQs

  • Ungenügende Haftung Porcelain & Glas Painter, Glas Painter

    Warum löst sich der Marabu Porcelain & Glas Painter und Marabu Glas Painter trotz Handspülung wieder ab?

    Meist ist die Ursache hierfür ein nicht ganz staub- und fettfreier Untergrund. Neuware sollte vor der Bemalung mit Scheuermilch/Handspülmittel und Schwämmchen gereinigt werden. Nicht in der Spülmaschine vorreinigen, da manche Klarspüler oder Tabs die Haftung der Farbe auf dem Porzellan verhindern. Anschließend den Untergrund gründlich mit Marabu Reiniger & Verdünner oder Spiritus abreiben, um etwaige Fingerabdrücke zu entfernen. Auch eventuelle Reinigerreste müssen vor der Bemalung unbedingt sorgfältig entfernt werden.
  • Haftung Porcelain & Glas Painter auf Arcopal®

    Kann man mit dem Marabu Porcelain & Glas Painter auch Arcopal® bemalen?

    Nein. Auf dem bruchsicheren Arcopal zeigt der Porcelain & Glas Painter keine gute Haftung.
  • Ergiebigkeit Porcelain & Glas Painter

    Warum malt der Marabu Porcelain & Glas Painter schon nach kurzer Zeit nicht mehr?

    Die Ergiebigkeit des Porcelain & Glas Painters ist sehr hoch. Meist ist die Malspitze nur angetrocknet und kann durch leichtes Befeuchten mit Wasser wieder aktiviert werden. Der Stift sollte immer schnellstmöglich sorgfältig verschlossen werden.
  • Kombinierbarkeit Porcelain und Porcelain & Glas Painter

    Kann Marabu Porcelain und der Marabu Porcelain & Glas Painter zusammen angewandt werden?

    Ja. Porcelain und Porcelain & Glas Painter sind ideal kombinierbar. Das Einbrennen schadet der Porcelain nicht. Nach dem Einbrennen sind beide spülmaschinenfest (max. 50 °C).
  • Spitzen der Marabu Painter sind sehr lang

    Was kann die Ursache dafür sein, dass die Spitze des Marabu Painters ganz weit herausragt?

    Es wurde versehentlich die ganze Kappe abgeschraubt. Der Deckel muss vorsichtig abgezogen werden.
  • Eingetrocknete Spitzen beim Deco, Porcelain & Glas Painter, Glas Painter, Art Painter

    Wie kann man eingetrocknete Painter-Spitzen reinigen?

    Die Spitzen können aus dem Stift genommen und unter dem Wasserhahn abgespült, gesäubert werden. Danach die Spitzen gut trocknen lassen und wieder in den Stift einsetzen, anpumpen und weiter malen. Die Stifte nie zu lange offen liegen lassen, da diese sonst austrocknen. Am besten liegend aufbewahren.
  • Starker Farbfluss beim Glas Painter, Porcelain & Glas Painter

    Was kann die Ursache dafür sein, dass die Farbe an der Spitze vorbei aus dem Stift läuft?

    Eventuell wurde der Stift überpumpt oder die Spitze ist eingetrocknet. In beiden Fällen sollte die Spitze aus dem Stift genommen werden und unter dem Wasserhahn abgespült/gereinigt werden. Die Spitze danach gut trocknen lassen und den Stift ohne Spitze vorsichtig ausklopfen, damit die überschüssige Tinte entfernt wird. Danach kann die Spitze wieder eingesetzt und erneut angepumpt werden.
  • Verschmutzte Kleidung mit Porcelain, Porcelain & Glas Painter

    Wie lässt sich die Farbe aus der Kleidung entfernen?

    Beschmutzte Stellen sollten sofort (und das ist ganz wichtig!) mit Schmierseife in lauwarmem Wasser von Hand ausgewaschen werden. Besonders hartnäckige Flecken ggf. in einer Ajaxlösung (z. B. General) einweichen und auswaschen. Bereits angetrocknete Flecken lassen sich eventuell nicht mehr rückstandsfrei entfernen.
  • Porcelain & Glas Painter einbrennen

    Kann der Marabu Porcelain & Glas Painter auch eingebrannt werden?

    Ja, es ist zur Erzielung guter Spülmaschinenfestigkeit auch empfohlen. Das Werkstück mindestens 4 Stunden trocknen lassen, dann in den kalten Backofen stellen und 30 Minuten auf 160°C heizen. Danach im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen.
  • Bemalen und Gestalten von Essgeschirr

    Unsere Porzellan-, Glas- und Acrylfarbe (Glasfarbe/Acrylfarbe/Porcelain & Glas Painter, Porcelain & Glas Painter KIDS) ist grundsätzlich ungiftig und auch speichelfest. Trotzdem empfehlen wir, Trinkränder und Schnittflächen von Geschirr nicht zu bemalen, da die Farbe keine Zulassung für den direkten Lebensmittelkontakt hat.

Tipps & Techniken

Tipps & Tricks:

Verschmutzte oder angetrocknete Malspitzen

Farbverschmutzte oder angetrocknete Malspitzen der Deco Painter, Porcelain & Glas Painter, Glas Painter, Textil Painter plus, Art Painter und Textil Glitter Painter aus dem Stift herausnehmen und einfach mit Wasser reinigen, evtl. kurz in lauwarmem Wasser einweichen. Danach