Marabu Art Painter

Marabu Art Painter

→Anleitung

Vorgehensweise:

1. Den Stift 2-3 Min. bei geschlossener Kappe schütteln.

2. Die Spitze auf einem neutralen Grund wiederholt herabdrücken bis die Tinte beginnt, in die Spitze zu laufen.

3. Wenn sich die Spitze vollgesaugt hat, kann es losgehen.

Tipp: Bei nachlassendem Tintenfluss Stift zwischendurch schütteln und 1-2 mal pumpen.


Acrylmalen:

Das hochwertige Ventilsystem sorgt für einen gleichmäßigen Farbfluss und langen Farbauftrag mit akkurater Linienführung. Farbtöne lassen sich hervorragend ineinander vermalen und es entstehen interessante Farbverläufe. Solange die Farbaufträge noch nass sind, können die Farbtöne sehr gut mit dem Pinsel verwischt und ineinander gearbeitet werden. So enstehen verlaufende Übergänge.

Schreiben und Verzieren:

Art Painter lassen sich aufgrund ihrer hohen Deckkraft und ihrer Eignung für verschiedene Untergründe sehr gut zum Abschluss auf ein Kunstwerk aufbringen. Worte und Sprüche, Rahmen oder Umrandungen von einzelnen Objekten im Bild verleihen optische Tiefe und betonen einzelne Elemente und Aussagen. Durch schnelles Malen und vorsichtiges Aufdrücken wird der Duktus der Spitze in der Linienführung sichtbar, was der Malerei einen "unordentlichen" Charakter verleiht.

Schütteln, pumpen, Kunstwerke erstellen! Matter, dicker Acrylmalstift auf Wasserbasis zum Schreiben, Malen und Verzieren.

Der Marabu Art Painter ist perfekt für Ihre Kunstwerke auf Leinwand, Papier, Holz und vielem mehr. Das hochwertige Ventilsystem sorgt für einen gleichmäßigen, exakten Farbfluss und einen satten, langen Farbauftrag. Die formstabile 15 mm Malspitze ermöglicht eine präzise Linienführung.

Interessante Farbverläufe beim Ineinandermalen von verschiedenen Farben.
Solange die Farbaufträge noch nass sind, können Sie die Farbtöne auch sehr gut mit dem Pinsel verwischen und ineinander arbeiten für verlaufende Übergänge.
Farbauswahl ist auf das Marabu Art Spray abgestimmt. Auch hervorragend kombinierbar mit den Farbtönen von Marabu Acryl Color.

Anwendungsbeispiele

Produkthighlights

  • auf Wasserbasis
  • geruchsneutral, lichtecht
  • wasserfest
  • akkurate Linienführung durch formstabile Malspitzen

FAQs

Eingetrocknete Spitzen beim Deco, Porcelain & Glas Painter, Glas Painter, Art Painter

Wie kann man eingetrocknete Painter-Spitzen reinigen?

Die Spitzen können aus dem Stift genommen und unter dem Wasserhahn abgespült, gesäubert werden. Danach die Spitzen gut trocknen lassen und wieder in den Stift einsetzen, anpumpen und weiter malen. Die Stifte nie zu lange offen liegen lassen, da diese sonst austrocknen. Am besten liegend aufbewahren.

Tipps & Techniken

Tipps & Tricks:

Verschmutzte oder angetrocknete Malspitzen

Farbverschmutzte oder angetrocknete Malspitzen der Deco Painter, Porcelain & Glas Painter, Glas Painter, Textil Painter plus, Art Painter und Textil Glitter Painter aus dem Stift herausnehmen und einfach mit Wasser reinigen, evtl. kurz in lauwarmem Wasser einweichen. Danach