Marabu Schablonen - selbstklebend

Marabu Schablonen - selbstklebend

→Anleitung

Verarbeitungshinweise:

1. Der Malgrund muss sauber, fettfrei und trocken sein. Textilien appreturfrei.

2. Schablone von der Folie ziehen, auf den Gegenstand kleben und fest andrücken.

3. Etwas Farbe mit dem Schwämmchen oder Schablonierpinsel aufnehmen. Darauf achten, dass überschüssige Farbe zuerst auf einem neutralen Untergrund abgetupft wird. So wird verhindert, dass zuviel aufgenommene Farbe unter die Schablone gerät. Bei der Anwendung mit dem Marabu Deco Painter:
Stift anpumpen und Schablone mit dem Deco Painter ausmalen.
Schablone abziehen und sofort mit Wasser reinigen.

Sie benötigen dazu:
Farbe von Marabu
Marabu Schablonierschwamm
Marabu Schablonierpinsel oder Marabu-Malmesser (für Marabu Relief-Paste)

Vielfältige Motive für individuelle Dekorationen.

Kleine Schablonen – große Wirkung!
Mit den selbstklebenden Schablonen können einfache Materialien und Oberflächen auf schnelle Weise verschönert werden.
Die Klebeschablonen sind ideal kombinierbar mit Acryl-, Textil- und Porzellanmalfarben und können auf fast allen Untergründen, wie Papier, Glas, Porzellan, Textil, Metall, Holz und Terracotta verwendet werden.
Alle Motive wurden exklusiv im Marabu Atelier entworfen und bieten für jeden Anlass und jede Idee die passende Schablone. Frühlingshafte Schmetterlinge, romantische Herzen, lustige Tiere oder anlassorientierte Schablonen mit Motiven zu Ostern oder Weihnachten stehen nur beispielhaft für die große Auswahl.
Die DIN A5 Schablonen sind selbstklebend, nach dem Gebrauch mit Wasser leicht zu reinigen und wieder verwendbar. Als kleines Extra ist jeder selbstklebenden Schablone ein Qualitäts-Schwämmchen aus hochwertigem, feinporigem Schaumstoff beigefügt, das besonders zum Schablonieren von kleinen Flächen und feinen Details geeignet ist.
Entdecken Sie die Motivvielfalt der selbstklebenden Schablonen und verschönern Sie Karten, Kleidungsstücke, Geschirr, Bilderrahmen, etc.

Anwendungsbeispiele

Produkthighlights

  • selbstklebende Schablonen in exklusiven Marabu Designs
  • für jeden Anlass, jede Jahreszeit das passende Schablonenmotiv
  • kombinierbar mit Acryl-, Textil- und Porzellanmalfarben
  • inkl. feinporigem Schablonierschwämmchen
  • vielfältige Anwendungsmöglichkeiten auf Papier, Glas, Porzellan, Textil, Metall, Holz und Terracotta
  • mit Wasser leicht zu reinigen, wieder verwendbar

Tipps & Techniken

Techniken:

  • Schablonier-Technik mit dem Acryl-Zubehör

    Neben Schablonen benötigen Sie für diese Technik Marabu Strukturgel, Leicht-Strukturpaste oder Modellierpaste.

    Die Schablone wird auf den Gegenstand gelegt und mittels Spachtel mit Gel oder Paste gefüllt. Abschließend Gel/Paste glattstreichen und die Schablone wieder abziehen - fertig!
  • Schabloniertechnik auf Seide

    Kreieren Sie mit den vielfältigen Schablonen von Marabu neue Akzente. Auf festem Untergrund steht dem Schablonieren auf Seide nichts mehr im Weg!

    So wird`s gemacht:

    1. Seide auf festen Untergrund spannen wie beschrieben.

    2. Schablone mit Marabu Silk Easy Fix, Marabu Schablonen-Haftspray oder Marabu Fix-it einsprühen und kurz trocknen lassen. Anschließend in die gewünschte Position bringen und fest auf den mit Marabu Silk bemalten, Marabu Silk Color eingefärbten oder weißen Seidenstoff drücken. Bedecken Sie die Schablonen mit Küchenkrepp, so ist das gleichmäßige Feststreichen ganz einfach.

    3. Verwenden Sie nicht zu viel Farbe: Bei der Farbaufnahme von Marabu Velvet Touch, Marabu Contours & Effects und verdickter Marabu Silk mit dem Schablonierpinsel die überschüssige Farbe zuerst auf einem neutralen Untergrund abtupfen. Arbeiten Sie mit der Farbrolle, die Farbe vor dem Schablonieren z.B. auf einem Pappteller glatt walzen. So wird verhindert, dass zu viel aufgenommene Farbe unter die Schablone gerät.

    4. Die Schablone noch in nassem Zustand abziehen.

    5. Nach einmaligem Einsprühen mit Marabu Silk Easy Fix, Marabu Schablonen-Haftspray oder Marabu Fix-it kann die Schabone mehrfach verwendet werden. Nach Fertigstellung Schablone unter kaltem Wasser reinigen.
  • Schablonieren auf Glas und Porzellan

    Mit den selbstklebenden Schablonen von Marabu können auch aufwändige Motive einfach verwirklicht werden. Die Schablone auf das Glas oder Porzellan kleben, Marabu Relief-Paste aus der Tube drücken und mit einem Malmesser über das Schablonenmotiv ziehen. Schablone abziehen - fertig!
  • Schablonieren mit Porcelain

    Mit den selbstklebenden Schablonen von Marabu können auch aufwändige Motive einfach verwirklicht werden. Auf jeder Klebeschablone finden Sie eine detaillierte Anleitung.

Tipps & Tricks:

Gegenstände mit Wölbung

Bei Gegenständen mit Wölbung (z.B. Tasse) Schablone einschneiden.