055

Marabu Easy Color

Marabu Easy Color, Ultramarinblau dunkel 055, 25 g

Marabu Easy Color 055, 25 g

25gr | EAN: 4007751062352
Artikelnummer: 173522055

Der Gute-Laune-Färbespaß

Tauchen Sie ein und bringen Sie Farbe in Ihr Leben mit Easy Color - der brillanten Batik- und Handfärbefarbe von Marabu. Denn fantasievolle Batikmuster sind immer Trend und machen Lust auf Sommer, Sonne und gute Laune - egal ob auf T-Shirts, Kissen oder Stofftaschen. Marabu Easy Color ist die ideale Batik- und Färbefarbe für Schule, Hobby, Freizeit und Kunstgewerbe. Alle appreturfreien Gewebe aus Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose, Mischgewebe (bis max. 20% Kunstfaseranteil) und Japanpapier können gefärbt werden.

Der Packungsinhalt ist ausreichend für eine intensive Färbung von 150 g Stoff. Bei Stoffmengen bis 300 g werden mittlere bis zarte Färbungen erzielt. Die benutzte Farbflotte kann über mehrere Tage aufbewahrt werden, sollte jedoch vor dem erneuten Färben aufgewärmt werden. Marabu Easy Color-Färbungen sind nicht kochecht und hellen bei häufigem Waschen auf. Zur Erhöhung der Waschbeständigkeit Marabu Fixiermittel verwenden.

Erleben Sie die Batik-Vielfalt mit Marabu Easy Color und färben Sie sich Ihren individuellen Gute-Laune-Style.

Anleitung

Verarbeitungshinweise:

Für alle Handfärbe- und Reserveverfahren wie z.B. Wachsbatik, Abbinde- und Falttechnik (Plangi), Nähtechnik (Tritik) sowie Dévoré-Färbungen (sog. "Zweifärbe-Technik"). Beutelinhalt (25 g) ausreichend für intensive Färbung von 150 g Stoff. Bei Stoffmengen bis 300 g Stoff erzielen Sie mittlere bis zarte Färbungen.

Die Originalfarbtöne können nur auf weißen Textilien erzielt werden; bei farbigen Textilien entsteht eine Mischung mit der Grundfarbe. Siehe Überfärbetabelle.

Färbevorgang:

1. Für intensive Färbung 3-5 l kochendes Wasser in ein großes, rostfreies Gefäß (Schüssel, Eimer) geben, so dass sich der Stoff frei bewegen kann. Für mittlere bis zarte Färbungen (bis max. 300 g Stoff) 7 l Wasser verwenden.

2. Beutelinhalt einrühren und auflösen.

3. Pro 1 l Wasser je 1 EL Kochsalz hinzufügen und auflösen. Bei Seide müssen zusätzlich 50 ml Haushaltsessig hinzugefügt werden.

4. Stoff mit handwarmen Wasser anfeuchten, leicht ausdrücken.

5. Stoff in die Färbeflotte legen; bei Wachsbatik Temperatur auf 40-50° C abkühlen lassen.

6. Mindestens 20 Min. färben, dabei das Färbegut ständig bewegen.

7. Den gefärbten Stoff nach jeder Färbung in kaltem Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Seide vor dem Ausspülen langsam abkühlen lassen.
Die Farbflotte kann mehrere Tage in einem sauberen geschlossenen Gefäß aufbewahrt werden, sollte jedoch vor dem Färben auf mind. 40° C erwärmt werden. Je höher die Temperatur, desto intensiver die Färbung.

Dévoré-Färbungen (sog. Zweifärbe-Technik):

Die wunderbar eleganten 2-farbigen Dévoré-Färbungen können Sie nun mit SilkArt und EasyColor auch selbst ganz einfach zu Hause durchführene klassische Dévoré-Färbung des Seiden-Viskose-Gewebes ist 2-stufig, d.h., es werden zwei Färbungen nacheinander durchgeführt ("Zweifärbe-Technik"). Aber auch eine 1-stufige Färbung kann bereits sehr attraktiv sein (s. Rezepturen 1, 14, 17).

Wir haben hier für Sie die 17 schönsten Farbkombinationen zusammengestellt und zeigen Ihnen, wie einfach das Dévoré-Färben mit Marabu-SilkArt und Marabu-EasyColor geht.

Sie benötigen pro Färbung:
Marabu-SilkArt (s. Rezepturen 1-17)
Marabu EasyColor (s. Rezepturen 1-17)
Dévoré-Schal/ -Tuch
3 l Wasser
6 gestrichene EL Kochsalz
Marabu-Conditioner zur Verbesserung der Schweißechtheit
1 rostfreien Topf
Gummihandschuhe
Herd oder Heizplatte
1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel
Waschbecken oder Schüssel zum Auswaschen des Färbeguts
Folie zum Abdecken der Arbeitsfläche
etwas Feinwaschmittel zum Auswaschen

Anwendungsbeispiele

Produkthighlights

  • intensiv leuchtende Farben
  • sehr gute Lichtechtheit
  • für Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose und Mischgewebe bis 20 % Kunstfaseranteil
  • auch für Kinder geeignet
  • Handwaschbar bis 40 °C

FAQs

  • Textilien für das Färben mit Marabu Easy Color

    Welche Textilien sind für das Färben mit Marabu Easy Color geeignet?

    Die Batik- und Handfärbefarbe ist für Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose und Mischgewebe geeignet. Verwenden Sie nur Stoffe mit einem Kunstfaseranteil bis max. 20%.

  • Färben von Textilien mit Marabu Easy Color

    Wie funktioniert das Färben von Textilien mit Marabu Easy Color?

    Für alle Handfärbe- und Reserveverfahren wie z.B. Wachsbatik, Abbinde- und Falttechnik (Plangi), Nähtechnik (Tritik) sowie Dévoré-Färbungen (sog. „Zweifärbe-Technik“). Beutelinhalt (25 g) ausreichend für intensive Färbung von 150 g Stoff. Bei Stoffmengen bis 300 g Stoff erzielen Sie mittlere bis zarte Färbungen.

    Die Originalfarbtöne können nur auf weißen Textilien erzielt werden; bei farbigen Textilien entsteht eine Mischung mit der Grundfarbe.

    Färbevorgang:

    1. Für intensive Färbung 3-5 l kochendes Wasser in ein großes, rostfreies Gefäß (Schüssel, Eimer) geben, so dass sich der Stoff frei bewegen kann. Für mittlere bis zarte Färbungen (bis max. 300 g Stoff) 7 l Wasser verwenden.

    2. Beutelinhalt einrühren und auflösen.

    3. Pro 1 l Wasser je 1 EL Kochsalz hinzufügen und auflösen. Bei Seide müssen zusätzlich 50 ml Haushaltsessig pro Liter Wasser hinzugefügt werden.

    4. Stoff mit handwarmen Wasser anfeuchten, leicht ausdrücken.

    5. Stoff in die Färbeflotte legen; bei Wachsbatik Temperatur auf 40-50° C abkühlen lassen.

    6. Mindestens 20 Min. färben, dabei das Färbegut ständig bewegen.

    7. Den gefärbten Stoff nach jeder Färbung in kaltem Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Seide vor dem Ausspülen langsam abkühlen lassen.

    Die Farbflotte kann mehrere Tage in einem sauberen geschlossenen Gefäß aufbewahrt werden, sollte jedoch vor dem Färben auf mind. 40° C erwärmt werden. Je höher die Temperatur, desto intensiver die Färbung.

  • Waschbeständigkeit von Textilien mit Marabu Easy Color

    Wie kann ich die Waschbeständigkeit von Textilien erhöhen, die mit Marabu Easy Color gefärbt wurden?

    Zur Erhöhung der Waschbeständigkeit bis 40° verwenden Sie bei der Färbung zusätzlich das Marabu Fixiermittel.

  • Behandlung von Textilien mit Marabu Easy Color

    Wie behandle ich Textilien, die mit Marabu Easy Color gefärbt wurden?

    Die mit EasyColor eingefärbten Textilien stets separat von Hand mit farbschonendem Feinwaschmittel bei max. 30° C waschen. Häufiges Waschen führt zu einer Abnahme der Farbintensität. Fixiermittel  verbessert die Waschfähigkeit, garantiert jedoch keine absolute Waschechtheit.

Tipps & Techniken

Techniken:

  • Grundanleitung von Marabu Easy Color

    Bei Textilien (Baumwoll- und Mischgewebe bis max. 20 % Kunstfaseranteil) Appretur und Weichspüler auswaschen. Textilien wie gewünscht mit dem Garn fest abbinden. 5 l Wasser aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und pro Liter Wasser einen EL Salz auflösen. Beutelinhalt EasyColor einrühren und auflösen. Stoff mit handwarmem Wasser anfeuchten, ausdrücken und in die Färbeflotte legen. Mindestens 20 Min. färben, dabei ständig in der Färbeflotte bewegen. Nach 20 Min. Textilien aus dem Farbbad nehmen, unter fließendem Wasser ausspülen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend das Garn entfernen.

  • Erleben Sie die Batik-Vielfalt mit Marabu Easy Color

    1. Abbindetechnik „Kreis“:

    Hierfür wird der Stoff gerafft und in mehreren Abschnitten mit Garn sehr fest abgebunden. Für einen Kreis mit drei Radien muss z.B. drei Mal abgebunden werden.

    2. Abbindetechnik „Querstreifen“:

    Das Shirt im unteren Drittel mit Garn mindestens ein Mal fest abbinden. Das Shirt ganz in die Farbflotte eintauchen.

    3. Abbindetechnik „Farbverlauf“ in Kombination mit einem „Kreis“:

    Das Shirt bis knapp unter die Ärmel in das Farbbad eintauchen und 20 Min. färben. Den unteren Teil über den Topfrand hängen lassen. Das Shirt dann für einige Sekunden etwas tiefer eintauchen – so entsteht ein pastelliger Streifen. Shirt unter fließendem Wasser ausspülen, dabei das Wasser von dem weißen, nicht eingefärbten Bereich, in den farbigen, gefärbten Bereich fließen lassen.

Tipps & Tricks:

Waschfähigkeit eingefärbter Textilien

Die mit EasyColor eingefärbten Textilien stets separat von Hand mit farbschonendem Feinwaschmittel bei max. 30° C waschen. Häufiges Waschen führt zu einer Abnahme der Farbintensität. Fixiermittel  verbessert die Waschfähigkeit, garantiert jedoch keine absolute Waschechtheit.